Interaktive Wanderausstellung “Der Ökologische Landbau”

Aufgabe
Aufklärung über die Grundprinzipien des ökologischen Landbau durch eine interaktive Ver­braucher­ausstellung, die die alte Wanderausstellung Ökolandbau des BÖLN ersetzen soll.
Umsetzung
Konzeption und Erstel­lung einer Wanderausstellung  für den Ökolandbau mit 4 interaktiven Spiel- und Entdeckungsstationen. Entwicklung einer animierten Entdeckungsreise durch die Prinzipien des Ökolandbaus, spielbar auf zwei Touchscreens. Konzeption und Realisation folgender Broschüren und Leitfäden für alle Ausstellungsnutzer:
Leitfäden
Gefördert durch das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestags im Rahmen des Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN).
Kunde
bio service team GmbH, Mainz; BLE, Bonn
Auftragnehmer
Pro Natur GmbH
Ansprechpartner
Stefan Werner
Ansprechpartner für den Verleih der Ausstellung
Bio Service Team GmbH
Telefon 08 21 / 34 68 01 14
E-Mail info@bioserviceteam.de
Beschreibung
Viele Menschen greifen nach Bioprodukten aus dem Ökolandbau. Doch nach welchen Prinzipien arbeitet er? Was muss ein Biobauer alles erfüllen? Ist der Ökolandbau wirlich die Landwirtschaft der Zukunft? Gesunde Produkte aus biologischem Anbau sind den Verbrauchern wichtig, doch die Vorstellungen über seine Herstellung sind nebulös und teilweise verklärt. Die Wenigsten wissen, was “Bio” wirklich bedeutet.
Die interaktive Wanderausstellung “Der Ökologische Landbau” hilft die wichtigsten Grundsätze zu kommunizieren. Sie kann für Veranstaltungen ausgeliehen werden und zeigt mit Spielstationen und Informationstafeln den Besuchern die Arbeitsweise und Auswirkungen des Ökolandbaus auf unterhaltsame Weise.